Skip links

KW17 SOCIAL MEDIA NEWS 2020

INSTAGRAM LIVESTREAMS AUF FACEBOOK

Alessandro Paluzzi zufolge testet Instagram ein Feature, welches es ermöglichen soll, Instagram-Live-Streams auf Facebook zu übertragen. Auf diese Weise lässt sich das Publikum auf beiden Plattformen gleichzeitig erreichen.

Instagram Live auf Facebook

Im Moment hat man nur die Möglichkeit, per Broadcast-Anbieter Livestreams gleichzeitig auf mehreren Plattformen zu streamen. Hinzu kommt die Tatsache, dass Instagram Live-Streams jetzt auch auf Desktop-PCs angeschaut werden können. Das erhöht nochmal das Potential von Instagram-Live. Folgt zudem den erweiterten Möglichkeiten von Instagram auf dem Desktop. Diese haben wir letzte Woche vorgestellt. 

HOUSEPARTY VERZEICHNET 70FACHES WACHSTUM

Aufgrund der COVID-19-Pandemie sind Video-Streaming-Apps stark im Trend. Videoanrufe über Messenger und WhatsApp haben sich im letzten Monat mehr als verdoppelt. Die Gruppen-Streaming-App Zoom verzeichnet ein massives Wachstum. Auch die Streaming-App Houseparty, verzeichnet große Zahlen:

Im vergangenen Monat hat Houseparty 50 Millionen Downloads verzeichnet, [etwa] das 70-Fache der typischen Anzahl von Downloads. Das Unternehmen gibt die Gesamtzahl der User nicht bekannt. Aber es ist seit dem 20. März jeden Tag die am meisten heruntergeladene Social-Networking-App in Apples App Store in den USA. Noch vor dem Trio Facebook Inc.: Facebook, Messenger und WhatsApp. Zudem war es die am zweithäufigsten heruntergeladene App am Osterwochenende, hinter Zoom“, so Bloomberg.

houseparty all.airt

LINKEDIN testet “umfragen” feature

LinkedIn_Umfrage_all.airt

Die neue Abstimmungsoption erscheint innerhalb der Post-Composer-Optionen. Bei Auswahl dieser Option könnten Benutzer eine Frage hinzufügen und dann bis zu vier mögliche Antworten zur Auswahl anbieten. Du kannst dann die Dauer der Umfrage festlegen und sie wie ein normales LinkedIn-Update veröffentlichen.

Obwohl das Feature noch nicht wirklich verfügbar ist, bietet LinkedIn bereits eine Reihe von Hilfeseiten dazu. Damit kann man sich noch besser ein Bild davon machen, wie “Umfragen” auf LinkedIn funktionieren werden.

Mehr Social Media Themen?

Hier lang

KEINE UPDATES MEHR VERPASSEN - NEWSLETTER ABONNIEREN