Skip links

KW4 SOCIAL MEDIA NEWS 2021

EURE SOCIAL MEDIA NEWS

Was gibt’s wieder Neues aus der Social Media Welt? Oder besser gesagt, was treibt TikTok gerade so? Auf der Social Media Plattform können User nun den Creators in einem Q&A-Bereich Fragen stellen. Außerdem pusht TikTok seine Creators und motiviert Unternehmen, die App für deren Marketing-Strategie zu verwenden.

Wir haben alles Wichtige für euch zusammengetragen:

TIKTOK FÜGT Q&A’S HINZU

tiktok motiviert unternehmen und creators

TIKTOK FÜGT Q&A’S HINZU

Mehr Engagement auf TikTok? Wieso nicht? Auf der App können User nun den Creators Fragen stellen, die dann in den nächsten Videos beantwortet werden können!

TikTok Q und A.

App-Analysten haben diese Funktion neulich entdeckt und fanden heraus, dass ausgewählte Creators die Q&A’s Funktion einschalten können. Demnach erscheint neben dem Kommentar-Symbol auch das Symbol für das neue Feature.

Bild

Dort können User dann ihre Frage stellen. Durch liken der Fragen kann die Community dann auch abstimmen, welche am interessantesten bzw. relevantesten ist. Bei Live-Streams konnten die Fans bisher zwar auch immer Fragen stellen, nur können sie mit der Q&A’s Funktion ihre Frage nun auch hinterher stellen, nachdem der Live-Stream vorbei ist. Für Creators ist das ein großer Vorteil, denn die Fragen könnten ihnen Ideen für ein neues Video liefern!

Bild

Die Community wird durch die Abstimmung gestärkt. Das wiederum bindet die User an die App. Ein Schritt, der TikTok als Social Media Gigant festigt.

TIKTOK motiviert unternehmen und Creators

Letztes Jahr hat TikTok trotz des Hin und Hers in den USA und dem Verbot in Indien viele User hinzugewonnen. Immer mehr Marken sind auf TikTok vertreten und wir gehen stark davon aus, dass auch immer mehr Unternehmen auf der Plattform auftreten wollen.

Für das Marketing Team, das eine Kampagne auf TikTok starten will, kann sich hier die Frage stellen: Wie?

TikTok kommt euch da entgegen und hat ein Video veröffentlicht, indem euch erklärt wird, in welchen Schritten ihr am besten vorgeht. Natürlich braucht man dafür den TikTok Ad Manager. Dieser ist bis 31. Januar noch rabattiert.

Nicht nur mithilfe von Unternehmen will TikTok noch größer werden, auch die Creators werden weiterhin motiviert, unterhaltsame Videos zu produzieren. Dafür gibt es jetzt auch eine eigene Website: Creator Portal. Von Basics, wie man sich durch die App navigiert bis zu den Tricks von den Video Aufnahmen und Anregungen zu interessanten Filtern ist hier alles frei verfügbar.

Allgemein scheint die App weiterhin Instagram Konkurrenz machen zu wollen. 2021 wird sich zeigen, ob TikTok das Zeug dazu hat, Instagram vom Thron zu stoßen.

NEWSLETTER ABONNIEREN

MIT DEM NEUEN SOCIAL MEDIA NEWSLETTER

☑️ bist Du immer up-to-date über die Neuigkeiten im Bereich Social Media

☑️ bekommst du relevante Insights, um dich weiterzubilden

☑️ hast du die Möglichkeit von unseren exklusiven Aktionen und Angeboten zu profitieren

DISKUTIERE MIT!

NEWSLETTER ABONNIEREN