Skip links

TIKTOK MARKETING: LOHNT SICH TIKTOK FÜR DEIN UNTERNEHMEN?

Die Social Media Plattform TikTok erlebte letztes Jahr einen extremen Hype. Über 1 Milliarde Downloads hat die App mittlerweile erreichen können.

Was steckt hinter dem Hype? Sollte TikTok auch Teil deiner Marketing Strategie sein? Wir zeigen dir warum TikTok so beliebt ist und wie du die Plattform einsetzen kannst.

WAS IST TIKTOK?

Tik-Tok ist eine chinesische Social Media Plattform der Firma Bytedance. Die Ursprünge von TikTok liegen in musical.ly. Eine Social Media App, die bereits 2014 auf den Markt kam. Das Prinzip: 15 bis 60-sekündige Videos mithilfe von Musik, Lipsync & visuellen Effekten möglichst kreativ gestalten.

Wie auf den meisten anderen Social Media Plattformen können User Beiträge liken, kommentieren & teilen.

WAS MACHT TIKTOK SO INTERESSANT?

Der größte Reiz bei TikTok liegt vor allem in den folgenden 3 Punkten:

  1. “Neue” Plattform: es gibt hier noch keine Knigge oder Regeln. TikTok ist für die User also eine Art Spielwiese auf der man sich kreativ austoben kann.
  2. TikTok fördert die Kreativität der User: durch die Tools und Features, die umfangreich sind – was die Videobearbeitung angeht – werden die User dazu angeregt Ideen auszuprobieren & umzusetzen.
  3. Organische / Virale Reichweite: anders als auf Facebook, YouTube & Co. kann man auf TikTok sehr schnell sehr viel Reichweite aufbauen. Die Anzahl der Follower ist dabei zweitrangig. Das heißt, auch als Neuling ist es möglich sehr schnell eine große Community aufzubauen.

WER NUTZT TIKTOK?

Das chinesische Unternehmen gibt aktuell nicht so viele Informationen und Zahlen preis. In einem Pitchdeck legte ByteDance folgende User-Daten offen:

Knapp 70% aller Nutzer sind zwischen 16 und 24 Jahren alt. 60% der User sind weiblich. In Deutschland nutzen mittlerweile ca. 5,5 Mio Nutzer TikTok.

TIKTOK MARKETING: WIE KANN ICH TIKTOK FÜR MEIN UNTERNEHMEN NUTZEN?

Bevor du mit TikTok Marketing loslegst und deine ersten Posts veröffentlichst, solltest du hinterfragen, ob TikTok für die relevant ist und ein Konzept erstellen. Dieses sollte zumindest folgende zwei Fragen beantworten:

  • Welches Ziel verfolge ich mit TikTok?
    Bzw.: Bei welchen Unternehmenszielen soll mir TikTok helfen?
  • Welche Zielgruppen möchte ich auf TikTok erreichen? Sind diese überhaupt auf TikTok unterwegs?

REICHWEITE ERZIELEN

Solltest du zum Fazit kommen, dass TikTok genau die richtige Plattform für deine Marketing Strategie ist, bietet dir TikTok verschiedene Arten wie du deine Zielgruppen erreichen kannst. Diese lassen sich leicht in die klassische Darstellung einordnen.

OWNED MEDIA: 

TikTok bietet dir die Möglichkeit deine Follower zu erreichen. So hat jeder User beim Start der App die Wahl zwischen einem “Für dich” Feed und einem “Folge ich” Feed. Im “Folge ich” Feed werden ausschließlich Inhalte der Accounts angezeigt, denen der User folgt. Allerdings sei hier direkt angemerkt, dass diese Funktion im Vergleich zu anderen Plattformen eher im Hintergrund steht. Anders als Instagram & Co., welche vor allem auf Communities basieren, ist TikTok eher eine content-orinientierte Plattform. Der Content steht im Vordergrund, nicht die User. Das führt uns zum nächsten Punkt.

EARNED MEDIA

Jeder Account startet bei 0 Followern. Es ist schwer als “Newcomer” Menschen zu erreichen. Nicht auf TikTok. Bereits mit deinem ersten Video hast du theoretisch die Möglichkeit Millionen von Menschen zu erreichen. Der TikTok belohnt kreative, unterhaltsame und interaktive Inhalte mit überproportional viel Reichweite. Wir selbst haben einen Test gestartet und mit mehreren Accounts innerhalb kürzester mehrere 100.000 Views erzielt. Der Fokus auf virale Reichweite ist deutlich erfolgsversprechender als auf anderen Plattformen.

 

PAID MEDIA:

Wenn du deine Zielgruppen noch gezielter und kontrollierbarer ansprechen willst, hast du auf TikTok die Möglichkeit Reichweite gegen Geld zu erhalten. Zum Einen gibt es unterschiedliche Placements, die unten dargestellt sind. Zum Anderen kann man als Unternehmen auch auf Influencer Marketing setzen und so die Reichweite des Unternehmens ausbauen.

 

Das sind einige Ansätze um Reichweite auf TikTok zu erzielen. Zu einer guten TikTok Marketing Strategie gehört aber vor allem der richtige Content. TikTok ist eine vergleichsweise neue Social Media Plattform. Deshalb existieren noch nicht viele Best Practices für Unternehmen. Wir können aber die Erfahrungen und Ansätze der Plattformen wie Instagram oder Facebook dazu nutzen um Pattern zu erkennen, die auch für TikTok gelten. So ist der Kontext der Plattform einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren. Der beste Tipp: sich Zeit nehmen um TikTok Content zu konsumieren. Von anderen Usern aber auch von anderen Unternehmen. Hier sind ein paar gute Beispiele:

1. Guess

2. 1Live

3. Huawei

4. Red Bull

5. Nike

6. KitKat

 

Grundsätzlich wird empfohlen Inhalte extra für TikTok zu produzieren. So kann man die besten Ergebnisse erzielen. Um sich langsam an die Plattform heranzutasten ohne viel Aufwand betreiben zu müssen, kann man auch bereits vorhandene Videoinhalte für die Plattform passend aufbereiten um zumindest von der kostenlosen Reichweite zu profitieren.

Solltest es dir schwer fallen die passende Content Strategie zu entwickeln, unterstützen wir dich gerne dabei 🙃

FÜR WEN EIGNET SICH TIKTOK?

Wie wir bereits gesehen haben, ist die Audience auf TikTok aktuell noch sehr jung. Das könnte sich allerdings in den nächsten Jahren stark ändern, schaut man sich den demographischen Wandel bei Facebook und Instagram an.

B2C UNTERNEHMEN

Besonders B2C Unternehmen mit einer jüngeren Zielgruppe können von TikTok profitieren. Mit nativen Inhalten hast du die Möglichkeit nicht nur für Reichweite zu sorgen. Du kannst diese auch direkt monetisieren und mithilfe von TikTok Umsätze erzielen.

 

B2B UNTERNEHMEN

Bei B2B Unternehmen gestaltet sich das Ganze schon etwas schwieriger. Die Entscheidungsträger sind hier definitiv noch nicht präsent. Der beste Use Case für TikTok Marketing bei einem B2B Unternehmen ist aktuell im Bereich Employer Branding. Wie das aussehen kann, macht unter anderem das Klinikum Dortmund vor:

@klinikumdoMarkiert Eure #BFF ❤️ & macht es nach 👯‍♀️ #duett #beggin #hospital #opendoor #pflege #dancingqueens

♬ Beggin – Original Version – Madcon

DU MÖCHTEST DEIN UNTERNEHMEN AUF TIKTOK VERMARKTEN?

Unverbindlichen Termin vereinbaren