Mehr Follower

TIKTOK FOLLOWER GEWINNEN: 10 TIPPS

Share on facebook
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on pinterest
Share on reddit

TIKTOK FOLLOWER GEWINNEN

Du hast deinen Account angelegt und die ersten Beiträge veröffentlicht. Es passiert aber nicht so viel? Wir zeigen dir wie du mit den folgenden Tipps mehr TikTok Follower aufbauen kannst.

Um mehr Follower zu gewinnen, geht es grundsätzlich erst einmal darum möglichst viele Menschen auf deinen Account aufmerksam zu machen. Das heißt deine Reichweite zu erhöhen. Hier sind 10 Tipps wie du das tun kannst:

1. Definiere deine Content-Strategie: warum sollten die Menschen deinem Account folgen? Welchen Mehrwert bietest du der Community? Gerade Unternehmen stellt diese Frage vor eine Herausforderung. Denn zum Einen sollten die Unternehmensziele beachtet werden. Zum Anderen aber auch die Sprache bzw. der Kontext der Plattform. Zum Beispiel könntest du TikTok für dein Employer Branding nutzen, zu diesem Thema erfährst du im folgenden Blogbeitrag mehr: “Employer Branding auf Social Media”

2. Cross-Promotion: nutze die Reichweite, die du auf anderen Social Media Plattformen hast. Mache auf deinen TikTok Account aufmerksam und fordere die Menschen dazu dir zu folgen.

3. Native Inhalte veröffentlichen: das Reposten von Instagram / Facebook Videos ist ein berechtigter Ansatz für TikTok. Gerade dann wenn man nicht genügend Ressourcen hat um originale Inhalte zu produzieren. Allerdings kann man erst mit originalen Inhalten die größte Wirkung erreichen. Der Content erscheint für User passender für die Plattform. Darüber hinaus möchte TikTok vor allem originale Inhalte auf der Plattform sehen.

4. Challenges: nimm an aktuellen Challenges teil und veröffentliche deine Interpretation davon. Das führt dazu, dass du zum Einen im Feed der Challenge aufgeführt wirst und so organisch Traffic für deinen Account generierst. Zum Anderen wirst du eher anderen Usern angezeigt, die sich bereits Videos der Challenge angeschaut haben.

5. Musik nutzen: das gesamte Konzept von TikTok basiert auf Musik. Mit der App stehen dir Millionen von Songs zur Verfügung. Da TikTok von Trends & Challenges lebt, solltest du die angesagtesten Songs in deinen Videos verwenden. Das Gleiche gilt auch für sonstige Tonaufnahmen & Memes.

6. Duetts: Duetts sind eine Besonderheit von TikTok. Das ist eine großartige Möglichkeit die Fangemeinde zu erweitern und mit deinen Inhalten neue Personengruppen zu erreichen.

7. Hashtags nutzen: Ähnlich wie auf anderen Plattformen auch sind Hashtags dazu da um die Inhalte nach Themen zu strukturieren. Nutze relevante Hashtags um deinen Content einzuordnen. Hashtags wie #foryoupage #fyp sind dagegen nicht wirkungsvoll.

8. Regelmäßig posten: je öfter du postest um so höher die Wahrscheinlichkeit, dass du gesehen wirst und viral gehst. Deshalb macht es Sinn täglich Videos auf TikTok zu veröffentlichen. Sollte die Frequenz für die nicht abbildbar sein, so solltest du zumindest 2-3 Posts / Woche einplanen.

9. Engagement: Interagiere regelmäßig mit anderen Usern. Auf diese Weise machst du Menschen auf dich aufmerksam. Am besten dazu geeignet sind Kommentare.

10. Trigger: gebe den Usern einen Grund, warum sie dir folgen sollten. So kannst du zum Beispiel an der spannendsten Stelle deines TikToks einen Cliffhanger einbauen. Fordere die User dazu auf dir zu folgen um den Ausgang der Story zu erfahren.

Zusätzlich zu den Tipps, schau dir am besten die erfolgreichsten TikTok Accounts zur Inspiration an:

tiktoker mit den meisten followern deutschland all.airt

TIKTOK USER MIT DEN MEISTEN FOLLOWERN IN DEUTSCHLAND:

1. Falco Punch

2. Enya Wandres

3. Anna Catify

4. Dalia Mya

5. Lukas Rieger

6. Noemi Nikita

7. Tina Neumann

8. Bibi & Julian

9. Alina Mour

10. Melina Celine

TOP UNTERNEHMEN AUF TIKTOK:

1. Guess

2. 1Live

3. Huawei

4. Red Bull

5. Nike

6. KitKat

ABSCHLIESSENDE WORTE

Mit den oben genannten Tipps hast du die Möglichkeit viele Menschen zu erreichen. Und Follower aufzubauen. Eins sollte allerdings nicht unerwähnt bleiben:

Anders als Instagram & Co. ist TikTok keine Community-basierte Plattform, sondern Content-zentriert. Was bedeutet das?

Ein vereinfachtes Beispiel:

Wenn du auf Instagram 1.000 Follower hast, wird deine organische Reichweite bei ca. 100-1.000 liegen. In den seltensten Fällen wird die Reichweite stark davon abweichen.

Wenn du auf TikTok 1.000 Follower hast, kann es passieren, dass dein Video 10 Views oder auch 1.000.000 Views erhält. TikTok schaut nicht so stark auf die Anzahl deiner Follower. Viel mehr auf die Qualität bzw. Viralität deiner Inhalte.

So ist zum Beispiel die App an sich so designed, dass du beim Öffnen der App Inhalte von “fremden” Accounts angezeigt bekommst und nicht den Accounts, denen du folgst.

TikTok Follower For you page all.airt

Deshalb ist unsere Empfehlung den Fokus auf jedes einzelne Content Piece zu legen. Noch viel mehr als bei anderen Plattformen. Wenn du erfahren möchtest, ob TikTok sich für dein Unternehmen lohnt, klicke hier.

Du nutzt ebenfalls Clubhouse? Wir haben dir “8 Tipps” zusammengestellt, um deine Clubhouse Reichweite zu erhöhen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

Team bei der Umtopfaktion

Grüne Oase im Office

Neues Office, neue Pflanzen 🪴 Bereits Anfang des Jahres sind wir in unsere neuen Räumlichkeiten gezogen, da war es nun höchste Zeit, unsere Büros mit ein

social_news_1_1neu